Donnerstag, 21. Oktober 2021

Notruf: 112

feed-image

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person K58

Einsatzt 22/2021: Am Mittwoch, den 21.07.2021 um 21:27Uhr wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Geestenseth zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person an der Kreuzung K58 / K60 alarmiert. Der Fahrer eines Audi TT ist aus unbekannter Ursache aus Richtung Bramel kommend über den Kreuzungsbereich der K58 / K60 hinausgefahren, auf der gegenüberliegenden Straßenseite in eine ca. 2m tiefe Böschung gefahren und gegen einen Baum geprallt. Glücklicherweise hatte ein Feuerwehrkamerad der Ortsfeuerwehr Spaden den Unfall zufällig beobachtet und konnte so erste Hilfe leisten. 

Weiterlesen

Tragehilfe Wohnheim Bohlenstraße

Einsatz 21/2021: Am Samstag, den 18.07.2021 gegen 20Uhr wurden wir zu einer Tragehilfe zu einem Wohnheim an der Bohlenstraße alarmiert. Auf Grund eines defekten Fahrstuhls konnten mehrere Bewohner nicht zurück in Ihre Wohnungen. Wir unterstützden den Rettungsdienst dabei die Bewohner mit Ihren Rollstühlen die Treppe rauf zu Ihren Wohnungen zu tragen. Der Einsatz war gegen 20:30Uhr beendet.

Pressenbrand in Sellstedt

Einsatz 19/2021: Am Freitag, den 18.06.2021 wurden wir um 18:48Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Bramel und Sellstedt, zu einem Pressenbrand in Sellstedt, Bobetsdamm alarmiert. Beim Eintreffen stand die Presse bereits im Vollbrand. Der Landwirt hatte zum Glück den Trecker rechtzeitig von der Presse lösen können. Mittels Wasser aus den Fahrzeugtanks konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. 

Weiterlesen

Ölschaden Schleusenstraße / Am Orint

Einsatz 17/2021: Am Dienstag, den 01.06.2021 gegen 16:30Uhr wurden wir noch während eines laufenden Einsatzes zu einem Ölschaden in der Schleusenstraße / Am Orint alarmiert. Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hatte große Mengen Öl auf einer Länge von ca. 1,5km verloren. Wir sperrten die Gefahrenstelle ab und streuten größere Öllachen mit Ölbindemittel ab. Im Bereich der Einsatzstelle waren viele Spaziergänger, Läufer, Radfahrer usw. unterwegs, die auf die Gefahrenstelle hingewiesen werden mussten. Die Reinigung der Fahrbahn übernahm dann eine Entsorgungsfirma mit einem Spezialfahrzeug. 

Weiterlesen

Verkehrsunfall eingeklemmte Person Geestenseth

Einsatz 15/2021: Am Mittwoch, den 19.05.2021 um 13:04Uhr wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Geestenseth zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Ein 76 jähriger Fahrer eines VW Tiguan war in der Wollingster Straße in Geestenseth aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Entgegen den ersten Meldungen war der Fahrer nicht eingeklemmt und konnte sich selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Wir konnten somit die Einsatzfahrt kurz vor der Einsatzstelle abbrechen. Die Ortsfeuerwehr Geestenseth klemmte die Fahrzeugbatterie ab, nahm Betriebsstoffe auf und sicherte die Einsatzstelle ab. Einsatzende war gegen 14:00Uhr.

Weiterlesen

Brand eines Gestrüpphaufen in Wehdel

Einsatz 14/2021: Am Samstag, den 15.05.2021 um 12:52Uhr wurden wir zu einem Brand eines Gestrüpphaufen in Schiffdorf-Wehdel in der Straße Bockhoopsweg alarmiert. Die Nachalarmierung erfolgte auf Grund der schwierigen Wasserversorgung vor Ort. Da der Besitzer jedoch mittels Wasser aus einem Güllefass unterstützen konnte, war für uns kein Einsatz mehr erforderlich. Gegen 13:30Uhr machten wir uns auf den Rückweg.

Weiterlesen

Ausgelöste Brandmeldeanlage Schleusenstraße

Einsatz 20/2021: Am Donnerstag, den 08.07.2021 wurden wir um 14:40Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in der Schleusenstraße alarmiert. Der Erkundung des Einsatzleiters ergab, dass die Anlage durch Bauarbeiten im Kellerbereich ausgelöst wurde. Nach Rückstellung der BMA war der Einsatz für uns gegen 15:00Uhr beendet.

Druckknopfmelder in Seniorenzentrum betätigt

Einsatz 18/2021: Am Freitag, den 18.06.2021 um 13:08Uhr wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenzetrum in der Heinrich-Mahler-Straße alarmiert. Ein Druckknopfmelder wurde durch einen Bewohner betätigt. Vor Ort konnte jedoch kein Rauch und kein Feuer festgestellt werden. Der Einsatz war somit nach Rückstellung der BMA für uns gegen 13:30Uhr beendet.

Gasausströmung Schleusenstraße

Einsatz 16/2021: Am Dienstag, den 01.06.2021 um 15:07Uhr wurden wir zu einer Gasausströmung in der Schleusenstraße alarmiert. Eine Gas-Leitung wurde durch Erdarbeiten beschädigt. Wir sperrten die Einsatzstelle weiträumig ab, schickten Personen aus dem Gefahrenbereich und stellten den Brandschutz sicher. Mit uns wurden die Wehren aus Bramel, Sellstedt, Spaden, die Einsatzleitwagengruppe der Gemeinde, sowie Rettungsdienst und Fahrzeuge des Gefahrgutzuges alarmiert. Die Vermutung, dass eine Hauptgasleitung beschädigt wurde, bestätigte sich glücklicherweise nicht. 

Weiterlesen

Florian Wiesner auf JHV als Ortsbrandmeister wiedergewählt!

Am Sonntag, den 16.05.2021 fand im Rathaus Schiffdorf unter strengen Hygieneregeln die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Schiffdorf statt. Ortsbrandmeister Wiesner beklagte in seinem Bericht die derzeitige Situation aufgrund der Pandemie. Er bedauert, dass so viele Dienste und Veranstaltungen innerhalb des letzten Jahres ausgefallen sind. Er freut sich aber darüber, dass keine Abgänge zu verzeichnen waren und der Ausbildungsdienst nun wieder aufgenommen wird. Wiesner blickte im Anschluss auf die vergangenen 6 Jahre seiner Amtszeit zurück. 

Weiterlesen

Ölbeseitigung auf der K60

Einsatz 13/2021: Am Samstag, den 08.05.2021 gegen 11:30Uhr wurde Ortsbrandmeister Florian Wiesner auf Grund einer illegalen Ölentsorgung von der Polizei informiert. Das Öl, Öl-Kanister sowie kontaminiertes Erdreich wurde aufgenommen und entsorgt. Gegen 12:30Uhr war der Einsatz beendet.

Weiterlesen