Donnerstag, 13. Juni 2024

Notruf: 112

Einsatz Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Einsatz 06/2023: Am Freitag, den 27.01.2023 um 18:13Uhr wurden wir gemeinsam mit den Wehren aus Geestenseth, und Bexhövede zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der Sellstedter Straße zwischen Sellstedt und Schiffdorf alarmiert. Auf Grund der Meldung eilten ebenfalls 5 Rettungswagen, 1 Notarzt, der organisatorische Leiter Rettungsdienst, sowie mehrere Polizeifahrzeuge zur Einsatzstelle. Ein mit 5 Personen besetzter VW Sharan geriet in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden BMW. 

Glücklicherweise war, entgegen der ersten Meldung, keine Person eingeklemmt. Umgehend unterstützen wir bei der Versorgung der Patienten und stellten den Brandschutz sicher. Zudem musste zur Rettung eine Fahrzeugtür mittels hydraulischem Gerät entfernt werden. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet, die Fahrzeugbatterien abgeklemmt, sowie Betriebsstoffe mittels Bindemittel abgestreut. Insgesamt gab es 5 Verletzte, zwei davon schwer. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge wurden durch Abschleppunternehmen geborgen, die Straßenreinigung übernahm eine Spezialfirma. Die Kreisstraße 58 musste für die gesamte Einsatzdauer voll gesperrt werden. Der Einsatz war gegen 21Uhr beendet.

  

Drucken E-Mail