Nottüröffnung An der Ölmühle

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Mittwoch, den 23.05.2018 um 19:37Uhr zu einer Nottüröffnung in der Straße An der Ölmühle alarmiert. Die Bewohnerin einer Wohnung in dem dortigen Mehrfamilienhaus hatte sich ausgeschlossen und noch Essen auf dem Herd. Um einen Brand zu verhindern verständigte sie die Feuerwehr. Ein Trupp begann mit dem Geradschleifer das Türschloss auszufräsen. Parallel wurde auf der Rückseite des Gebäudes eine Steckleiter in Stellung gebracht, um notfalls über den Balkon in die Wohnung zu kommen. 

Nachruf: Trauer um Ingo Eckhoff

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Die Ortsfeuerwehr Schiffdorf trauert um Ihren Kameraden Ingo Eckhoff. Ingo ist am Montag, den 14.05.2018 plötzlich und völlig unerwartet im Alter von nur 43Jahren verstorben. Über 28Jahre lang war Hauptlöschmeister Ingo Eckhoff ein stets engagiertes und zuverlässiges Mitglied unserer Ortsfeuerwehr. Von 1994-1996 war er Gerätewart. Bis zu seinem Tod war er 16Jahre lang Gruppenführer und 13Jahre lang Gefahrgutbeauftragter der Ortsfeuerwehr Schiffdorf. 

Flächenbrand am Apeler See

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Pfingstmontag, den 21.05.2018 um 09:51Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Bramel und Sellstedt, zu einem Flächenbrand am Apeler See alarmiert. Hier brannte eine Fläche von ca. 20m². Mit der Tragkraftspritze der Brameler Wehr, konnte Wasser aus dem Schöpfwerkszuleiter Schiffdorf-Apeler gepumpt werden. Mit einem Rohr wurde das Feuer schnell gelöscht. Um eine Wiederentzündung zu verhindern, wurde der gesamte Bereich ausgiebig bewässert. Einsatzende war gegen 10:30Uhr. Die Brandursache ist unkar.

BMA-Alarm Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am Montag, den 07.05.2018 wurden wir, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Bramel, um 17:49Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in der Schleusenstraße alarmiert. Vor Ort eingetroffen suchten wir die betroffene Wohnung mittels Feuerwehrlaufkarte auf. Diese war auf Grund von Dunst, welcher beim anbraten entstanden ist, leicht verraucht. Dieses hat vermutlich zur Auslösung des Rauchmelders geführt. Wir öffneten ein Fenster zwecks Belüftung. Anschließend konnte die Brandmeldeanlage zurück gestellt werden. Der Einsatz war damit beendet.

5 neue Mitglieder meistern Truppmannausbildung

am . Veröffentlicht in Aktuelles

5 neue Mitglieder unserer Ortsfeuerwehr haben die Truppmannausbildung abgeschlossen. In 65Unterrichtsstunden innerhalb von 6 Wochen erlernten sie die Grundtätigkeiten der Feuerwehr.  Am 14.04.2018 traten sie dann zur praktischen, mündlichen und schriftlichen Prüfung auf dem Gelände der Feuerwehrtechnischen Zentrale Schiffdorf an. 

Danke an die Besucher des Osterfeuers!

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern unseres Osterfeuers, welches traditionell am Ostersamstag auf dem Osterfeuerplatz Vorderste Mark stattgefunden hat. Wiedermal war es eine sehr friedliche Veranstaltung, ohne besondere Vorkommnisse. So macht das Spaß! Bedanken möchten wir uns auch bei allen Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr, die für das Gelingen der Veranstaltung über 430 (!) Personenstunden aufgewendet haben. 

Erneut Flächenbrand Apeler See

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am Pfingstmontag, den 21.05.2018 wurden wir erneut um 14:32Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Bramel und Sellstedt alarmiert. Wieder gab es am Apeler See einen Flächenbrand. Vermutlich auf Grund des Windes und unterirdischer Glutnester war das Feuer an selber Stelle wieder aufgeflammt. Diesmal brannte eine Fläche von ca. 30m². Das Feuer konnte mittels Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug, sowie mit Wasser aus dem Schöpfwerkszuleiter Schiffdorf-Apeler über die Frontpumpte LF Bramel, zügig gelöscht werden. 

Gartenhaus- und Dachstuhlbrand Wehdel

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am Mittwoch, den 09.05.2018 wurden wir um 12:59Uhr zu einer nachbarschaftlichen Löschilfe nach Wehdel alarmiert. Dort brannte ein Gartenhaus in der Bülterseestraße, das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl des Hauses übergegriffen. Mit uns im Einsatz waren die Wehren aus Wehdel, Altluneberg, Bramel, Geestenseth, Sellstedt und Spaden, der Einsatzleitwagen1 der Gemeinde, sowie eine Drehleiter der Berufsfeuerwehr Bremerhaven. 

Heckenbrand in Bramel

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am Donnerstag, den 03.05.2018 um 16:39Uhr wurden wir, gemeinsam mit den Ortswehren aus Bramel und Sellstedt, zu einem Heckenbrand im Drosselweg in Bramel alarmiert. Bei Flexarbeiten hatte sich eine Hecke aus Lebensbäumen durch den Funkenflug entzündet. Der Eigentümer reagierte jedoch schnell und konnte das Feuer mit dem Gartenschlauch löschen. Wir kontrollierten vor Ort die Hecke auf Glutnester, konnten aber nichts mehr finden. Der Einsatz war damit beendet.

40 Atemschutzgeräteträger erklimmen Fernmeldeturm

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Regelmäßig findet in unserer Gemeinde eine Atemschutzübung für die Atemschutzgeräteträger der 8 Schiffdorfer Wehren statt. Ziel ist es, die Arbeit mit schwerem Atemschutz unter Belastung zu trainieren. Am vergangenen Dienstag, den 11.04.2018 organisierten wir eine Übung am Schiffdorfer Fernmeldeturm. Um 19:30Uhr ging es los. Rund 40 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Schiffdorf, sowie von der Feuerwehr Wulsdorf (Bremerhaven), konnten ihre Belastbarkeit erproben. Sie bestiegen den Turm in voller Atemschutzausrüstung. 

Verkehrsunfall Kreisstraße 58

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am 23.03.2018 um 05:34Uhr wurden wir gemeinsam mit den Wehren aus Sellstedt und Geestenseth, sowie der Berufsfeuerwehr Bremerhaven zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der K58, Schiffdorfer Straße alarmiert. Der Fahrer eines Audi war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.