Dorfgemeinschaftsfest Schiffdorf 2018

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Am Wochenende vom 31.08. - 02.09.2018 stand Schiffdorf Kopf und unsere Ortswehr gleich mit. Grund dafür war das Ortsgemeinschaftsfest (kurz OGF). Im Vorfeld hatte sich eine kleine Gruppe zusammen gefunden, die einen Wagen für den Festumzug bauen wollten. Gesagt getan. Es wurde geplant und telefoniert, ein Anhänger musste natürlich her. Als das Objekt der Begierde endlich abgeholt werden konnte, um ihn nach unseren Vorlieben zu gestalten, gingen alle hoch motiviert ans Werk, und so schlugen wir uns die Abende in fröhlicher Runde und einer Standleitung zu einem bekannten Pizza-Bringdienst um die Ohren. Die Zeit der Vorbereitungen verging wie im Flug und schon stand das OGF vor der Tür.

Unsere Mitglieder waren bei den unterschiedlichsten Aktivitäten dabei, manche hatten sich schon mit einer anderen Truppe zusammengeschlossen, um einen Wagen für den Festumzug auf die Beine zu stellen, andere waren dabei einen großen Hahn zu basteln, der während der Festtage vor das Feuerwehrhaus gestellt werden sollte. Man traf sich am Freitagabend (nach einem kurzen Einsatz in Wehdel vorweg) zur Fete im Festzelt, wobei es für einige ziemlich früh wurde. Somit mussten 4 Stunden Schlaf reichen, da das „Bunte Frühstück“ am Samstagmorgen anstand. Dort waren sämtliche Schiffdorfer*innen und ihre Vereine vertreten und durch die zum Teil sehr kreativ geschmückten Tische war der Name der Veranstaltung auch wirklich Programm. Nach dem Frühstück verteilten wir uns erstmal in alle Himmelsrichtungen, jeder musste erstmal das ein oder andere liegen gebliebene aufarbeiten. Abends wollten wir uns dann wieder vor dem Festzelt treffen, das war natürlich fest eingeplant. Die Band machte ordentlich Stimmung, einige von uns tanzten, die anderen standen oder saßen gemütlich bei einem Getränk zusammen. So ging auch der Samstag dahin, irgendwie ging auf einmal das Licht im Zelt an. „Wie, schon Feierabend?!“ „Schau‘ mal auf die Uhr!“... „Oh. Okay...“ Es war schon wieder früh geworden. ;-) Jetzt wird es aber auch Zeit nach Hause zu kommen, nachher ist der Festumzug, bei dem wir alle wieder fit sein wollen. Am Sonntagvormittag wurden die letzten Vorbereitungen getroffen und der Festwagen ein letztes Mal unter die Lupe genommen. Nach dem obligatorischen „Hupe geht, schalt mal Licht“, ging es los in Richtung Rathaus, wo der Umzug starten sollte. Als alle Wagen eingetroffen waren, kam das Startsignal und der Tross, bestehend aus insgesamt 11 Gruppen, setzte sich in Bewegung. Das Wetter war super, die Stimmung einfach klasse. Egal ob man auf die feiernden Meuten auf den Wagen oder die winkenden Leute am Straßenrand geschaut hat, alle waren gut gelaunt. Der Umzug verlief ohne Komplikationen, was natürlich auch an der tollen Unterstützung unserer Kameraden aus Bramel, Sellstedt und Wehdel lag, die uns begleitet haben und für die Sicherheit auf den Straßen gesorgt haben. An dieser Stelle dafür nochmal ein dickes Dankeschön an euch!!

Das Motto hinter dem OrtsGemeinschaftsFest „Ordentlich Gemeinsam Feiern“ wurde auf jeden Fall erfüllt. Es war auch schön zu sehen, dass sich doch noch so viele Leute die Mühe gemacht haben und für Verpflegung und gute Stimmung an der Strecke gesorgt haben. Die vielen Leckereien die es hier und da gab, mal am Tisch bei einer Pause, mal auf den Wagen angereicht, waren noch das i-Tüpfelchen für einen rundum tollen Tag. 

Für uns als Ortswehr war dieses Wochenende mal wieder der Beweis, dass wir eine tolle Kameradschaft haben und wir gemeinsam wirklich was auf die Beine stellen können.

Wir werden bestimmt noch eine Weile von der fröhlichen Stimmung und den vielen Anekdoten des vergangenen Wochenendes zehren und freuen uns schon jetzt auf die nächsten Festtage in Schiffdorf.