Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Schleusenstraße

Veröffentlicht in Einsätze 2019

Wir wurden am Mittwoch, den 30.01.2019 um 19:01 Uhr, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr aus Bramel, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Schleusenstraße alarmiert.

In der Wohnung eines Mieters waren in einer Bratpfanne befindliche Gegenstände angeschmort.

Die dabei entstandene Rauchentwicklung löste in der Wohnung mehrere Brandmelder und damit die Brandmeldeanlage des Hauses aus. 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in der Wohnung, entfernten wir die betroffene Bratpfanne vom Herd. Wir lüfteten das Gebäude sowie die betroffene Wohnung und stellten die Brandmeldeanlage zurück. Der Einsatz war für uns gegen 20:00 Uhr beendet.