Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Schleusenstraße

Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Mittwoch, den 03.10.2018 um 23:05 Uhr, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr aus Bramel, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Schleusenstraße alarmiert.

In der Wohnung eines Mieters war eine Thermoskanne, welche auf einem eingeschalteten Herd stand angeschmort.

Die dabei entstandene Rauchentwicklung löste die Brandmeldeanlage des Hauses aus. 

 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in der Wohnung, hatte der Mieter bereits selbständig die Thermoskanne vom Herd entfernt, lediglich der Geruch von verbranntem Plastik lag noch in der Luft. Wir lüfteten die betroffene Wohnung und stellten die Brandmeldeanlage zurück.

 

Der Einsatz war für uns gegen 23:30 Uhr beendet.