BMA Auslösung Wohnheim an der Bohlenstraße

Veröffentlicht in Einsätze 2017

Wir wurden gemeinsam mit den Ortswehren aus Bramel und Sellstedt am Freitag, den 14.07.2017 um 09:03Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Behindertenwohnheim in der Bohlenstraße alarmiert. Vor Ort wurden Einsatzleiter und der ausgerüstete Atemschutztrupp vom Personal empfangen. Die Bewohner hatten bereits vorbildlich das Gebäude verlassen. Das Personal erkärte, dass der Rauchmelder vermutlich durch angebrannten Toast ausgelöst wurde. Der Toast wurde bereits nach draußen befördert. Gemeinsam wurde der entsprechende Raum aufgesucht, es wurde kein Rauch und kein Feuer gefunden. Auch Lüftungsmaßnahmen mussten nicht mehr ergriffen werden. Die weiteren anrückenden Kräfte konnten somit abdrehen. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt, der Einsatz war anschließend beendet.