BMA Alarm Schleusenstraße

Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am zweiten Weihnachtstag um 12:05Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in der Schleusenstraße alarmiert. Eine ältere Dame hatte eine Hähnchenkeule angebraten und mit Wasser abgelöscht, der dadurch entstandene Dunst hat vermutlich den Rauchmelder ausgelöst. 

Bei Eintreffen wurde Einsatzleiter Florian Wiesner von einer Betreuerin der Einrichtung in Empfang genommen. Diese hatte die betroffene Wohnung bereits aufgesucht und konnte Entwarnung geben. Nach einer kurzen Kontrolle und der anschließenden Rückstellung der Brandmeldeanlage, war der Einsatz beendet. Nach der Einsatznachbesprechung konnten alle Kameradinnen und Kameraden an die eigene Festtafel zurückkehren.