Ausgelöste Brandmeldeanlage in Schulzentrum

Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am Dienstag, den 09.02.2016 um 08:41Uhr zusammen mit den Ortsfeuerwehren Bramel und Sellstedt auf Grund einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Jierweg in Schiffdorf alarmiert. Der Hausalarm des dortigen Schulzentrums war in Schiffdorf deutlich zu hören. Bei Eintreffen hatten alle Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler das Gebäude bereits vorbildlich verlassen. 

Einsatzleiter Florian Wiesner ging zusammen mit Gruppenführer und einem Trupp unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor. Dort wurden sie vom Hausmeister empfangen, der die Ursache des Alarmes bereits ausfindig gemacht hatte. Eine Firma war mit dem verlegen von Fliesen beschäftigt. Die damit verbundenen Flexarbeiten erzeugten eine Staubwolke, welche einen nahe gelegenen Rauchmelder ausgelöst hat. Ein Einsatz war somit nicht erforderlich. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler konnten zurück in die Klassenräume.