Einsatz Verkehrsunfall auf Parkplatz

Veröffentlicht in Einsätze 2015

Wir wurden am 14.03.2015 um 15:41Uhr durch die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe zusammen mit Notarzt, Rettungswagen sowie der Polizei zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Straße Am Fernsehturm in Schiffdorf alarmiert. 

Ein älteres Ehepaar aus Sellstedt (beide über 90 Jahre alt) wollte vor dem Discounter einparken, als das Fahrzeug plötzlich stark beschleunigte. Es streifte ein anderes Fahrzeug  und krachte schließlich gegen die Hausmauer des Einkaufsmarktes. Auf Grund der Wucht des Aufpralles lösten die Airbags aus. Die Hauswand wurde durch den Aufprall nach innen gedrückt, Risse zogen sich über das Mauerwerk. Das Ehepaar wurde durch den Notarzt untersucht, glücklicherweise konnten keine Verletzungen festgestellt werden. Im inneren des Marktes waren keine Schäden zu erkennen, für die Kunden bestand keine Gefahr. Aufgabe der Feuerwehr war es die Fahrzeugbatterie aus Sicherheitsgründen abzuklemmen und die Unfallstelle zu reinigen. Zudem wurde ausgeschlossen, dass die Schäden Einfluss auf die Statik des Gebäudes haben. Der Unfall wurde durch die Polizei aufgenommen. Da das Unfallfahrzeug nicht mehr fahrbereit war, wurde es abgeschleppt. Das betroffene Ehepaar musste sich ein Taxi rufen.

>Fotos Copyright Lucian Paque<