Hier finden Sie die Einsätze der Ortsfeuerwehr Schiffdorf im Jahr 2018.

Schwerer Verkehrsunfall auf der K61

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Montag, den 15.10.2018 um 06:48Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Bramel, Bremerhaven, Spaden und Langen, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der K61 Bramel Richtung Laven war ein 20 Jähriger alter VW-Fahrer aus der Gemeinde Schiffdorf aus ungeklärter Ursache nach Rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. 

Heckenbrand in Sellstedt

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am 10.10.2018 um 07:36 Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Bramel und Sellstedt, zu einem Heckenbrand in die Ortschaft Sellstedt alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Sellstedt, hatte der Grundstücksbesitzter bereits das Feuer selbständig löschen können, wodurch wir unsere Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken konnten. 

Der Einsatz war damit für uns gegen 08:00 Uhr beendet. 

Einsatzübung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Am 15.09.2018 fand eine Übung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Nord im Gemeindegebiet Schiffdorf statt. Bereits am Vortag wurden die Führungskräfte gegen 19:00Uhr per Alarmierung darüber informiert. Wir gehören mit unserem Tanklöschfahrzeug zum Fachzug "Wassertransport", welcher sich nach Anweisung des Zugführers um 06:30Uhr an seinem Sammelpunkt, einer Bushaltestelle in Debstedt-Geestland, traf. 

Brandnachschau in Bramel

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am 30.08.2018 um 15:22Uhr, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Bramel und Sellstedt mit dem Einsatzstichwort "Brandnachschau" in die "Lange Straße" nach Bramel alarmiert. Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehr Bramel lag vor Ort keine Gefährdung mehr vor, womit wir unsere Einsatzfahrt abbrechen und einrücken konnten. Der Einsatz war damit für uns gegen 15:45 Uhr beendet.

 

CO-Einsatz in Sellstedt

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am 13.08.2018 um 03:56Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Sellstedt und Bramel, sowie dem Gerätewagen Gefahrgut aus Langen und dem Gerätewagen Messtechnik aus Elmlohe alarmiert. In einem Einfahmilienhaus im Kornradeweg in Sellstedt hatte im Heizungsraum ein CO-Melder ausgelöst. Die 3 Bewohner verließen umgehend das Gebäude und verständigten die Feuerwehr. Ein Trupp unter Atemschutz konnte mittels Messgerät nur noch geringe Mengen an Kohlenstoffmonoxid feststellen. Die Gerätewagen Gefahrgut und Messtechnik konnten daraufhin die Anfahrt abbrechen. Das Gebäude wurde zur Sicherheit mittels Druckbelüfter belüftet, die Bewohner kamen zur Kontrolle ins Krankenhaus. Der Energieversorger wurde zwecks Überprüfung der Heizungsanlage angefordert. Für die Ortsfeuerwehr Schiffdorf war der Einsatz gegen 04:45Uhr beendet.

 

Flächenbrand am Bahndamm

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Freitag, den 27.07.2018 um 12:33Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Sellstedt und Bramel zu einem Flächenbrand am Bahndamm an der K58 nahe Pennhop alarmiert. Über Felder gelangten wir zum Brandort, wo etwa 500m² Fläche in Flammen stand. Die Ortsfeuerwehr Geestenseth wurde zwecks Unterstützung nachalarmiert. Für die Wasserversorgung wurde 400m Schlauch zu einem Hydranten verlegt. Die Schlauchleitung musste hierbei über die Kreisstraße 58 geführt werden. 

Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Mittwoch, den 03.10.2018 um 23:05 Uhr, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr aus Bramel, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Schleusenstraße alarmiert.

In der Wohnung eines Mieters war eine Thermoskanne, welche auf einem eingeschalteten Herd stand angeschmort.

Die dabei entstandene Rauchentwicklung löste die Brandmeldeanlage des Hauses aus. 

 

Person in Aufzug eingeschlossen

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Montag, den 13.08.2018 um 09:46Uhr alarmiert. In einem Wohnheim an der Bohlenstraße war eine Person im Aufzug eingeschlossen. Glücklicherweise befand sich der Fahrkorb in Höhe einer Etage. Die Tür konnte entriegelt und die Person so gerettet werden. Der Aufzug wird nun durch eine Fachfirma überprüft.  Einsatzende war gegen 10:15Uhr.

Tierrettung Katze auf Haus

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Sonntag, den 05.08.2018 um 12:21Uhr zu einer Tierrettung in der Bohlenstraße alarmiert. Eine Katze war Ihrer Besitzerin durchs offene Fenster entwischt und saß auf dem Erker eines Mehrfamilienhauses in ca. 10m Höhe. Mit einer Leine gesichert stieg ein Feuerwehrkamerad aus dem Erkerfenster. Er konnte die Katze fassen und wieder zurück in die Wohnung bringen. Der Einsatz war damit gegen 12:45Uhr beendet.

Flächenbrand nahe der Schiffdorfer Stauschläuse

am . Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir sind am 24.07.2018 um 19:56Uhr, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Spaden, zu einem Flächenbrand nahe der Schiffdorfer Stauschläuse ausgerückt. Radfahrer hatten den Brand gesichtet und genau richtig reagiert. Sie riefen umgehend die Feuerwehr. Vorerst war nicht genau klar, von welcher Seite der Flächenbrand zu erreichen war. Die Spadener Kräfte konnten den Flächenbrand schließlich erreichen und erfolgreich bekämpfen. Für uns war somit kein Einsatz erforderlich.