Einsatz Tierrettung in der Schleusenstraße

Veröffentlicht in Einsätze 2015

Wir wurden am 11.06.2015 um 21:26Uhr zu einer Tierrettung in die Schleusenstraße gerufen. Radfahrer hatten eine Kuh im Graben bemerkt die nicht mehr selbstständig heraus kam und die Feuerwehr gerufen.

Nach kurzer Erkundung und Beratung mit unseren Landwirten wurde der Kuh eine Rundschlinge um den Hals gelegt. Mit vereinten Kräften konnte die Kuh anschließend aus dem Graben gezogen werden. Ihr ging es den Umständen entsprechend gut. Einsatzende war gegen 22Uhr.