Einsatz Heckenbrand in Schiffdorf-Sellstedt

Veröffentlicht in Einsätze 2015

Am Mittwoch, den 06.05.2015 um 13:05Uhr wurden wir zusammen mit den Wehren Sellstedt und Bramel zu einem Heckenbrand in der Straße „Auf der Breek“ in Sellstedt alarmiert. Beim Entfernen von Unkraut mittels Unkrautbrenner ist eine Hecke in Brand geraten. Eine Anwohnerin hat die Feuerwehr gerufen während Ihr Sohn versuchte das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen. 

Als wir eintrafen waren zum Glück nur noch Nachlöscharbeiten erforderlich. Der Einsatz war gegen 13:40Uhr für uns beendet.

Die Feuerwehr Schiffdorf weist in diesem Zusammenhang auf die Gefahren von Abflammgeräten / Unkrautbrennern hin. Achten Sie darauf, dass nur geprüfte Geräte mit TÜV/GS-Zeichen verwendet werden. Halten Sie ausreichenden Abstand von Bäumen, Büschen, Hecken, Rindenmulch usw. Zur Sicherheit immer einen Eimer Wasser oder einen angeschlossenen Wasserschlauch zum schnellen Ablöschen eines Entstehungsbrandes bereithalten. Rufen Sie bei Rauchentwicklung oder Bränden die Feuerwehr über Notruf 112.