Ölspur auf der K60

Veröffentlicht in Einsätze 2014

Die Ortsfeuerwehr Schiffdorf wurde am 24.03.2014 um 10:20Uhr zu einer Ölspur auf der K60 zwischen der Sellstedter Straße und der Bramerler Straße alarmiert. Bei einer landwirtschaftlichen Zugmaschine war ein Hydraulikschlauch geplatzt. 
Als der Fahrer dieses bemerkte ist er an den Straßenrand gefahren und hat die Feuerwehr informiert. Nach der Befeuchtung der Straße mit dem Tanklöschfahrzeug wurde die Ölspür mit einem flüssigen Bindemittel beseitigt. Die Polizei Schiffdorf übernahm nach Aufnahme der Personalien des Verursachers dabei zeitweilig die Verkehrssicherung. Einsatzende war gegen 12:20Uhr.