Gas-Alarm in der Schmiedestraße in Wehdel

Veröffentlicht in Einsätze 2014

Wir wurden heute Nacht, 27.12.2014 um 02:04Uhr zusammen mit den Wehren aus Bramel, Stellstedt, Wehdel, und Kräften des Gefahrgutzuges zu einem Gas-Austritt in einem Mehrfamilienhaus in der Schmiedestraße in Wehdel alarmiert. Nach unserer Kenntnis wurde der Notruf auf Grund eines ausgelösten GAS-Melders abgesetzt. 

Während die ersten eingetroffenen Kräfte die Lage erkundeten stellten sich alle nachfolgenden in einem Bereitstellungsraum am Bahnhof auf. Vor Ort wurde die Gas-Leitung abgeschiebert und Messungen durchgeführt. Da kein Gas festgestellt wurde konnten die meisten Kräfte, wie auch wir, den Heimweg antreten. Nach eintreffen der Versorger wurde eine erneute Messung durchgeführt die ebenfalls negativ war. Der Einsatz war damit auch für die übrigen Kräfte beendet.