Donnerstag, 21. Oktober 2021

Notruf: 112

Pilot entdeckt Brand beim Funkturm Schiffdorf

Einsatz 28/2021: Am Mittwoch, den 01.09.2021 um 20:34Uhr wurden wir auf Grund eines Brandes beim Schiffdorfer Funkturm alarmiert. Der Pilot eines Ultraleichtflugzeuges, selbst Mitglied in unserer Feuerwehr, entdeckte beim Überflug der Ortschaft eine Rauchsäule ausgehend vom Bereich unter dem Funkturm. Da er aus der Luft keine Personen entdecken konnte, ließ er über den Heimatflugplatz Blexen die Feuerwehr alarmieren.

Vor Ort eingetroffen stellte sich dann heraus, dass ein Mitarbeiter einer Baufirma große Kabeltrommeln aus Holz verbrannte. Auf Grund von weiteren Beschwerden hatte er das Feuer bereits abgelöscht. Nach der Kontrolle auf Glutnester und Aufnahme der Personalien durch die Polizei, konnte die Einsatzstelle gegen 21:00Uhr wieder verlassen werden.

 

Drucken E-Mail