Stützpunkt-Wehren erhalten Wärmebildkameras

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Die Orientierung im verrauchten Gebäude, die Suche von vermissten Personen oder die Lokalisierung von Glutnestern stellt die Feuerwehren immer wieder vor Herausforderungen. Für Unterstützung sollen nun 3 Wärmebildkameras sorgen, welche die Gemeinde Schiffdorf für die Stützpunktwehren Geestenseth, Schiffdorf und Spaden beschafft hat. Die Geräte sind vielseitig einsetzbar, so können zum Beispiel auch Füllstände von Behältern oder Austritte von Gasen und Flüssigkeiten sichtbar gemacht werden. 

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Behindertenwohnheim

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden zusammen mit den Ortsfeuerwehren aus Bramel und Sellstedt am Dienstag, den 25.10.2016 um 09:16Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Behindertenwohnheim an der Bohlenstraße alarmiert. Vor Ort wurden wir von Mitarbeitern in Empfang genommen. Diese äußerten gleich den Verdacht, dass ein Rauchmelder auf Grund von Baustaub ausgelöst wurde. Dieser entstand bei Pflasterarbeiten im Außenbereich und ist durch ein offenes Fenster hereingezogen. 

Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am Donnerstag, den 29.09.2016 um 12:54Uhr, zusammen mit den Ortswehren aus Bramel und Sellstedt, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Schleusenstraße alarmiert. In der Einrichtung für betreutes Wohnen wurde Einsatzleiter Florian Wiesner, sowie der Atemschutztrupp im Eingangsbereich vom Personal in Empfang genommen. Die Mitarbeiter hatten die betroffene Wohnung bereits aufgesucht und konnten Entwarnung geben. Vor Ort lag Dunst vom Bratkartoffeln braten in der Luft. Dieser wird vermutlich den Rauchmelder ausgelöst haben. Die Kräfte aus Bramel und Sellstedt konnten abdrehen. Nach Rückstellung der Brandmeldeanlage war der Einsatz auch für uns beendet.

BMA Alarm Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am Sonntag, den 25.09.2016 um 08:26Uhr alarmiert. Die Brandmeldeanlage in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in der Schleusenstraße hatte ausgelöst. Nach eintreffen suchten Einsatzleiter, Gruppenführer, sowie ein Trupp unter Atemschutz die betroffene Wohnung auf. Bereits im Flur roch es angebrannt. Die Tür wurde zusammen mit der diensthabenden Betreuerin mittels Zentralschlüssel geöffnet. 

Einsatz Wohnwagenbrand

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am Mittwoch, den 07.09.2016 um 16:14Uhr zusammen mit den Ortswehren Bramel und Sellstedt zu einem Wohnwagenbrand auf einem naturbelassenen Grundstück im Bereich Eschring und Bohlenstraße gerufen. Anwohner hatten Brandgeruch festgestellt, den brennenden Wohnwagen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. 

BMA Auslösung Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag den 13.08.2016 um 1:11Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Ein Rauchmelder in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in der Schleusenstraße hatte ausgelöst. Einsatzleiter Florian Wiesner suchte diesen anhand der Feuerwehrlaufkarte gemeinsam mit einem Atemschutztrupp auf. Er befand sich in der Wohnung einer älteren Dame. Hier war aber weder Rauch noch Feuer zu sehen. Der optische Melder war verstaubt, dieses wird vermutlich die Ursache für die Auslösung gewesen sein. Nach kräftigem durchpusten des Melders konnte die Anlage wieder scharf geschaltet werden. Die Einrichtung wird sich nun an die Wartungsfirma wenden. Der Einsatz war um 2:00Uhr beendet. 

Einsatz Grundschule Sellstedt (Übung)

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Am 14.10.2016 um 11:27Uhr wurden wir gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Sellstedt, Bramel sowie dem Einsatzleitwagen1 der Gemeindefeuerwehr zu einem Brand in der Sellstedter Grundschule, Zum Krummvordel 1 alarmiert. Folgende Übungslage wurde vorgegeben: Feuer und starke Rauchentwicklung im Dachgeschoß, eine unbekannte Anzahl an Schülern wird vermisst. Die Ortsfeuerwehr Sellstedt traf als erstes an der Einsatzstelle ein. Am Straßenrand wartete bereits eine Lehrerin und wies auf Kinder im ersten Stock der Schule hin. Umgehend brachten die Sellstedter eine Steckleiter in Stellung und begannen mit der Menschenrettung. 

Tiernotrettung Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am Montag, den 26.09.2016 um 18:13Uhr zu einer Tiernotrettung in der Schleusenstraße, nahe der Schiffdorfer Stauschleuse gerufen. Eine Frau hatte von der dortigen Brücke aus ein Tier in der Geeste treiben sehen und den Notruf gewählt. 

Erfolgreiche Abnahme der Leistungsspange

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Am 04.09.2016 fand die Abnahmeprüfung zur Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr in Kirchlinteln, im Landkreis Verden statt. Mit Insgesamt 10 Jugendlichen und 6 Betreuern machte sich die gemischte Gruppe aus Schiffdorfer und Geestensether Jugendfeuerwehrmitgliedern auf den Weg.

Seminar Patientengerechte Unfallrettung

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Spätestens nach rund einer Stunde sollte eine schwer verunfallte Person im Krankenhaus versorgt werden, bevor die Überlebenschancen laut Statistik stark sinken. An- und Abfahrt abgezogen, bleibt der Feuerwehr nur rund 30 Minuten Zeit eine eingeklemmte Person aus Ihrem Fahrzeug zu befreien. Da muss jeder Handgriff sitzen! Grund genug für die Gemeinde Schiffdorf 30 Ihrer Feuerwehrfrauen und Männer zu einem Seminar für Patientengerechte Unfallrettung der Firma Weber Rescue zu schicken, welches am 20.08.2016 im Feuerwehrhaus Spaden stattfand. 

BMA Auslösung Wohnheim an der Bohlenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2016

Wir wurden am Sonntag, den 24.07.2016 um 14:24Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in einem Behindertenwohnheim an der Bohlenstraße in Schiffdorf alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde durch die Leitstelle mitgeteilt, dass es sich vermutlich um einen Falschalarm handelt. Nach unserem Eintreffen suchten Einsatzleiter, Gruppenführer sowie ein Trupp unter Atemschutz den entsprechenden Rauchmelder auf.