CO-Einsatz in Sellstedt

Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am 13.08.2018 um 03:56Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Sellstedt und Bramel, sowie dem Gerätewagen Gefahrgut aus Langen und dem Gerätewagen Messtechnik aus Elmlohe alarmiert. In einem Einfahmilienhaus im Kornradeweg in Sellstedt hatte im Heizungsraum ein CO-Melder ausgelöst. Die 3 Bewohner verließen umgehend das Gebäude und verständigten die Feuerwehr. Ein Trupp unter Atemschutz konnte mittels Messgerät nur noch geringe Mengen an Kohlenstoffmonoxid feststellen. Die Gerätewagen Gefahrgut und Messtechnik konnten daraufhin die Anfahrt abbrechen. Das Gebäude wurde zur Sicherheit mittels Druckbelüfter belüftet, die Bewohner kamen zur Kontrolle ins Krankenhaus. Der Energieversorger wurde zwecks Überprüfung der Heizungsanlage angefordert. Für die Ortsfeuerwehr Schiffdorf war der Einsatz gegen 04:45Uhr beendet.