Nottüröffnung An der Ölmühle

Veröffentlicht in Einsätze 2018

Wir wurden am Mittwoch, den 23.05.2018 um 19:37Uhr zu einer Nottüröffnung in der Straße An der Ölmühle alarmiert. Die Bewohnerin einer Wohnung in dem dortigen Mehrfamilienhaus hatte sich ausgeschlossen und noch Essen auf dem Herd. Um einen Brand zu verhindern verständigte sie die Feuerwehr. Ein Trupp begann mit dem Geradschleifer das Türschloss auszufräsen. Parallel wurde auf der Rückseite des Gebäudes eine Steckleiter in Stellung gebracht, um notfalls über den Balkon in die Wohnung zu kommen. 
Die Tür konnte nach dem ausfräsen des Schlosses aber geöffnet werden. Die bereits sehr heiß gewordene Pfanne wurde vom Herd genommen und nach draußen gebracht. Der Einsatz war damit beendet. Eine Rauchentwicklung bzw. im weiteren Verlauf einen Brand konnte durch das rechtzeitige rufen der Feuerwehr und der schnellen Türöffnung verhindert werden. Lediglich das Türschloss muss nun ersetzt werden.