Straßenverunreinigung auf der K60

Veröffentlicht in Einsätze 2017

Auf Anforderung der Polizei wurden wir am 22.12.2017 um 16:34Uhr alarmiert. Auf der K60, Fahrtrichtung Sellstedter Straße (K58), wurde auf einer Strecke von über 100m der Seitenstreifen aufgewühlt. Das Erdreich landete dabei auf der Straße und verschmutzte diese teils erheblich. Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde das Erdreich mittels Plattschaufeln und Besen wieder in den Seitenraum verbracht. Anschließend wurde die Straße mittels Strahlrohr und Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug abgespühlt. Der Verursacher, vermutlich ein größerer Lastwagen oder Trecker, ist bisher nicht bekannt. Einsatzende war gegen 17:30Uhr.