Holzstapel brennt in Friedheim

Veröffentlicht in Einsätze 2017

Wir wurden am Mittwoch, den 18.10.2017 um 1:51Uhr zu einem Feuer in Schiffdorf-Friedheim alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war der Feuerschein gut sichtbar. Vor Ort stellten wir fest, dass ein größerer Holzstapel im Garten eines Einfamilienhauses brannte. Umgehend wurde die Wasserversorgung aufgebaut, ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr gegen die Flammen vor. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Um ein weiteres Aufflammen zu verhindern, mussten Teile des Holzstapels auseinandergezogen und Glutnester abgelöscht werden. Ein weiterer Atemschutztrupp unterstützte dabei. 

Auf Grund der Dunkelheit wurde der Gartenbereich mit Scheinwerfern ausgeleuchtet. Zum Abschluss der Löscharbeiten wurde die Brandstelle mit Löschschaum bedeckt und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Einsatzende war gegen 03:50Uhr.