Einsatz beim DRK Wohnheim Schiffdorf

Veröffentlicht in Einsätze 2015

Ein unbekannter Anrufer rief in der Nacht des 27.07.2015 die Polizei Schiffdorf an. Er meldete ein Feuer in einer Wohnung des DRK Wohnheim am Quellenbrink in Schiffdorf, sowie eine bewusstlose Person. Die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe alarmierte uns daraufhin um 2:52Uhr zusammen mit den Feuerwehren aus Bramel und Sellstedt, dem Einsatzleitwagen der Gemeinde sowie einem Rettungswagen. 

Rund 40 Feuerwehrleute machten sich daraufhin auf den Weg. Vor Ort angekommen wurde schnell klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Polizei ermittelt nun, ob hier vorsätzlich gehandelt wurde und jemand für die Kosten des Einsatzes aufkommen muss.