Einsatz Verkehrsunfall Sellstedter Straße

Veröffentlicht in Einsätze 2015

Am 11.05.2015 um 14:29Uhr wurden wir gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Bramel sowie der Berufsfeuerwehr Bremerhaven zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person an der Kreuzung Sellstedter Straße und Alter Apeler Weg in Schiffdorf alarmiert. Zwei PKWs waren hier ineinander gefahren. 

Die bereits eingetroffene Notärztin sowie die Besatzung eines Rettungswagens konnte die Fahrerin des Fiat Punto glücklicherweise bereits befreien. Sie verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde ins Krankenhaus gefahren. Der Fahrer des am Unfall beteiligten Renault Kangoo wurde durch einen weiteren Rettungswagen vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gefahren. Nach einer kurzen Absprache mit der zeitgleich eintreffenden Polizei kümmerten wir uns um die Absicherung der Unfallstelle, das Aufnehmen von Betriebsstoffen sowie um das Abklemmen der Batterien beider Fahrzeuge. Anschließend wurden die Fahrzeuge von der Straße in den Seitenraum geschoben. Insgesamt waren an dem Einsatz 5 Fahrzeuge der Feuerwehr, ein Notarztwagen, zwei Rettungswagen sowie zwei Fahrzeuge der Polizei Schiffdorf beteiligt. Die Schadenssumme wird in Absprache mit der Polizei auf ca. 7000€ geschätzt. Einsatzende war gegen 15:20Uhr.