Pferd in Graben nahe Schiffdorfer Stauschleuse

Veröffentlicht in Einsätze 2013

Am 27.08.2013 wurden wir gegen 18:00Uhr zu einer Tierrettung nahe der Schiffdorfer Stauschleuse gerufen. Eine junge Reiterin war mit Ihrem Pferd in den Graben geraten.

Das Tier steckte bis zum Hals im Morast. Mittels eines B-Schlauches und einem Trecker konnte das Tier unter Tierärztlicher Aufsicht aus dem Graben gezogen werden.

Um dem Tierarzt eine Untersuchung zu ermöglichen, wurde das Pferd mittels Schnellangriffseinrichtung abgespühlt.