BMA Wohnheim in der Bohlenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Wir wurden am 15.12.2017 um 08:22Uhr, gemeinsam mit den Wehren aus Bramel und Sellstedt, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Wohnheim in der Bohlenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt teilte uns die Leitstelle mit, dass wohl ein Handdruckmelder versehentlich eingedrückt wurde. Vor Ort gingen Einsatzleiter, sowie ein ausgerüsteter Atemschutztrupp in das Gebäude. Die Situation bestätigte sich, eine Reinigungskraft war aus Versehen mit ihrem Putzwagen gegen den Melder gefahren. Unglücklicherweise passte die Höhe genau, die Scheibe wurde durch den Wagen eingedrückt und der Knopf betätigt. 

Einsatz Türnotöffnung in Bramel

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Wir wurden am 11.12.2017 um 21:43Uhr, gemeinsam mit den Ortswehren aus Bramel und Sellstedt zu einer Türnotöffnung in der Brookstraße in Bramel alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Bramel traf als erstes an der Einsatzstelle ein. Die Tür war zu diesem Zeitpunkt bereits geöffnet, so dass kein Einsatz mehr erforderlich war.

Ehrungen und Beförderungen in Altluneberg

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Traditionell lädt die Gemeinde Schiffdorf am Buß und Bettag (22.11.2017) zum Jahreskameradschaftsabend ein. Im Oldenburger Haus in Altluneberg wird der festliche Rahmen genutzt, um das Jahr Revue passieren zu lassen, aber auch um verdiente Kameradinnen und Kameraden zu ehren oder zu befördern. Zudem werden Amtsträger in das Ehrenbeamtenverhältnis  berufen oder aus diesem entlassen. 

Rundballenbrand Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Am 26.11.2017 um 06:08Uhr holten uns die Meldeempfänger aus dem Schlaf. Ein Landwirt hatte Feuerschein auf einer Weide nahe einer Reithalle in der Schleusenstraße gesehen und die Feuerwehr gerufen. Vor Ort stellte unser Einsatzleiter Florian Wiesner fest, dass ca. 120 Rundballen in Flammen stehen. Ein Trupp unter Atemschutz begann umgehend mit den Löscharbeiten, weitere Einsatzkräfte bauten die Wasserversorgung vom ca. 1000m entfernten Hydranten bis zur Einsatzstelle auf. 

Nach Kita-Brand, Laternenumzug endet im Feuerwehrhaus

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Trotz des Großbrandes der Schiffdorfer Kita Regenbogen am vergangenen Samstag, fand das traditionelle Laternelaufen zum Martinsfest am Freitag, den 10.11.2017 statt. Um die Veranstaltung, welche sonst von den Kita-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisiert wurde, kümmerten sich diesmal die Eltern. Selbstverständlich stellten wir gerne das Feuerwehrhaus als neues Ziel des Umzuges zur Verfügung. Über 200 Kinder, Eltern und Angehörige machten sich nach dem Gottesdienst in der Martinskirche auf den Weg. 

BMA Auslösung Schleusenstraße

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden wir am Donnerstag, den 02.11.2017 um 18:12Uhr alarmiert. Zwei Rauchmelder hatten in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in der Schleusenstraße ausgelöst. Nach dem Eintreffen gingen Einsatzleiter und Atemschutztrupp in das Gebäude. Hier wurden Sie von einem Kameraden der Ortsfeuerwehr in Empfang genommen. Dieser besuchte gerade Verwandschaft in der Einrichtung und hatte schon eine erste Lageerkundung durchgeführt. 

Hydrantenpflege und Weihnachtsfeier

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Auch im Jahr 2017 stand wieder die Hydrantenpflege mit anschließender Weihnachtsfeier auf dem Dienstplan. Am Sonntag den 10.12.2017, 10:00Uhr trafen sich alle Kameradinnen und Kameraden in der Fahrzeughalle. Nach einer kurzen Einweisung durch Ortsbrandmeister Florian Wiesner, machten sich vier Gruppen ausgerüstet mit dem Plan der zu prüfenden Hydranten, Dokumentationsbogen, Hydrantenschlüssel, Folie, Schraubendreher und Cuttermesser auf den Weg durch die Ortschaft.

Rundballenbrand nahe der alten Geeste

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Wir wurden am 28.11.2017 um 05:06Uhr, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Bramel zu einem Brand zwischen Schiffdorf und Spaden, nahe der alten Geeste alarmiert. Ein Polizist hatte das Feuer auf dem Weg zum Dienst entdeckt. Der Weg zur Einsatzstelle gestaltete sich auf Grund des aufgeweichten Bodens sehr schwierig. Vor Ort fanden wir dann ca. 50 brennende Rundballen vor. 

Axel Fenker ist neuer stellv. Ortsbrandmeister

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Neuer stellvertretender Ortsbrandmeister ist Axel Fenker. Bereits auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Schiffdorf im Januar 2017, wurde er von den Mitgliedern der Wehr gewählt. Auf dem Jahreskameradschaftsabend in Altluneberg (22.11.17) wurde er nun unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für die Dauer von 6 Jahren als stellvertretender Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Schiffdorf ernannt. 

Kindertagesstätte brennt fast vollständig nieder

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Wir wurden am 05.11.2017 um 03:09Uhr zu einem Brand in der Brameler Straße alarmiert. Anwohner hatten Brandgeruch wahrgenommen, Funkenflug gesehen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Schon bei Ankunft im Feuerwehrhaus berichteten Kameraden, dass hohe Flammen aus dem Dach der Schiffdorfer Kindertagesstätte "Regenbogen" schlagen. Bereits auf der Anfahrt wurden deshalb die Wehren aus Bramel, Sellstedt und Geestenseth, sowie die Drehleiter aus Langen (Stadt Geestland) nachalarmiert. Bei unserem Eintreffen stand bereits ein Großteil des Kindergartens im Vollbrand. 

Sturmtief Herwart sorgt für 7 Einsätze

am . Veröffentlicht in Einsätze 2019

Am 29.10.2017 zog das Sturmtief Herwart auch über die Gemeinde Schiffdorf und sorgte für zahlreiche Einsätze. Alle Wehren waren im Einsatz und beseitigten insgesamt 50 Bäume. Wir wurden erstmals um 04:12Uhr alarmiert. Auf der K60 Brameler Straße lag ein Baum auf der Fahrbahn und musste beseitigt werden. Gegen 04:45Uhr war der Einsatz beendet und alle konnten zurück in ihre Betten. Doch bereits um 06:29Uhr ging der Meldeempfänger erneut los.